ulrichbarth-malerei/achtziger
Ulrich Barth Malerei
Herausgewaschen aus Rot .. aus Grün Herausgewaschen aus Rot(links)
12. 2. 1981
Herausgewaschen aus Grün
16. 2. 1981
je 80 x 60 cm
Selbstportrait
Lithographie auf
verschiedenen Papieren
1982
20 x 13 cm
Lithographie
Berg der Farbigkeit Berg der Farbigkeit
28. 9. 1983
111,5 x 80 cm
Serie: Graue Reihe
13. 3. 1984
83 x 112 cm
Graue Reihe
Blau läuft und Gelb flitzt
16. 3. 1984
70 x 100 cm
Blau läuft und Gelb flitzt
Blau stößt Weiß ab Blau stößt Weiß ab
12. 9. 1984
84 x 118 cm
Abschlussarbeit
Abschlussarbeit an der Fachhochschule für Kunst und Design, Hannover, Januar 1985
12 Formate, a 100 x 80 cm im Halbkreis gehängt
Ocker stößt Braun ab
27. 11. 1986
70 x 100 cm
Braun stößt Ocker ab
Grau unterliegt Rot Grau unterliegt Rot
25. 1. 1987
70 x 100 cm
Grün mischt sich nicht, Grün kommt dazu
24. 8. 1987
85 x 110 cm
Grün mischt sich nicht, Grün kommt dazu
Blau und Rot grnzen Gelb ab
Blau grenzt Weiß ab
24. 10. 1987
85 x 110 cm
Grün mischt sich nicht, trotz Blau und Gelb
Nr.: 9
13. 7. 1988
85 x 110 cm
Cobiers
Leichtigkeit Leichtigkeit, Nr.:  5
22. 8. 1988
85 x 110 cm


Blau grenzt Gelb ab
27. 8.  1987
 85 x 110 cm
Toskana Bilder, Ostern 1988
Blau grenzt Orange ab Blau grenzt Orange ab
5. 11. 1988
85 x 110 cm
Blau-Gelbe Vielschichtigkeit
Nr.: 2
17. 11. 1988
85 x 110 cm
Blau-Gelbe Vielschichtigkeit
das neue Atelier Im November 1988 ziehe ich auf den Dachboden im Pfarrhaus der Bethlehemkirche in Linden. Es wird mein neues Atelier.
Grün und Blau schmückt
 Gelb und Grau
Nr.: 8
17. 7. 1989
85 x 110 cm
Grün steht schmiere